Kurzfilm der 8b will Preis gewinnen

Im Rahmen des Kurzfilmwettbewerbes Ganz schön anders versucht die Klasse 8b der Leonore-Goldschmidt-Schule im Moment, mit ihrem Film einen Preis zu gewinnen. Niedersachsenweit haben sich 133 Teams mit einem eigenen Beitrag beworben.

Im Rahmen des Unterrichts hat die 8b einen Film zum Thema „Suchtprävention“ gedreht und diesen für den Wettbewerb eingereicht. Das Ergebnis ist nun auf YouTube zu sehen:

Durch das Starten des Videos willigst du ein, dass ein Cookie gesetzt und Daten an YouTube/Google übermittelt werden. Weitere Informationen findest du in YouTubes Datenschutzerklärung.

Im Hintergrund tagt nun eine Jury aus Medienschaffenden und Expert*innen, um den besten Film aus dem Bewerberfeld auszusuchen.

Die Gewinner werden am 25. März im Rahmen einer Gala im Astor Kino in Hannover ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist schon restlos ausverkauft.

LeoNews drückt die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.